Logo
Logo
 
 

Wir sind ein international tätiges Unternehmen und produzieren in der GRILLO-Gruppe mit rd. 1.400 Beschäftigten Produkte für die NE-Metallindustrie und die chemische Industrie. In unserem Geschäftsbereich Metall liegt der Schwerpunkt in der Herstellung von Zinkprodukten wie Draht, Pulver, Band, Folie, Anoden, Druckgusslegierungen, KKS-Beton und Knethalbzeugen. Im Geschäftsbereich Chemie werden am Standort Duisburg Abfallschwefelsäuren recycelt sowie Schwefeldioxid und Zinksulfat verschiedener Qualitäten hergestellt.

Für unseren Geschäftsbereich Chemie, Bereich Projektmanagement, suchen wir am 
      Standort Duisburg zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Chemieingenieur (m/w/d) Verfahrenstechnik
als Projektleitung

Ihre Aufgaben:

  • Verantworten von Projekten mit dem Schwerpunkt Entwicklung von innovativen Produkten und Prozessen
  • Durchführen technischer Investitionsprojekte und Anlagenänderungen
  • Koordinieren von Projektaktivitäten und Verantworten von Terminen, Kosten und Qualität
  • Entwickeln von neuen Verfahren und dem Design der Anlagen gemeinsam mit dem Bereich F&E und dem operativen Geschäft
  • Unterstützen der internen und externen Partner auf technischer und konzeptioneller Ebene bei der Umsetzung in die Praxis
  • Erstellen und Optimieren verfahrenstechnischer Konzepte, Beraten der Produktion und Technik sowie Durchführen von Prozessimplementierungen für Gesamtverfahren und Einzelkomponenten
  • Erarbeiten der technischen Vorgaben, Ausschreiben der notwendigen Kontraktoren-Leistungen und anschließende Durchführung der technischen Vergabe
  • Erarbeiten des Projektstatus, Kommunizieren mit den internen und externen Projektbeteiligten und Erstellen der entsprechenden Abschlussdokumentationen

Ihre Qualifikationen & Kenntnisse:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom/Master) Chemieingenieurwesen, Verfahrenstechnik oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Fundierte Berufserfahrung im Projektmanagement und vertiefte Fachkenntnisse in der chemischen Verfahrenstechnik
  • Ausgeprägte verfahrenstechnische Kenntnisse kombiniert mit Erfahrung in der ersten Phase eines Anlagenkonzeptes
  • Spezialkenntnisse in der anorganischen Chemie bzw. Schwefelsäuretechnologie von Vorteil
  • Idealerweise Erfahrung in der Organisation und Koordination von Montage- und Inbetriebnahme-Aktivitäten
  • Analytische und unternehmensorientierte Denkweise
  • Kommunikationsstärke, "hands-on"-Mentalität und Eigeninitiative sowie Problemlösungs-kompetenz
  • Leistungsbereitschaft, Flexibilität, Offenheit und Lernbereitschaft

    Es erwartet Sie eine facettenreiche und spannende Position mit verantwortungsvollen Aufgaben in einem familiengeführten Traditionsunternehmen. In diesem technisch geprägten Umfeld gibt es Perspektiven und interessante Möglichkeiten zur fachlichen und persönlichen  Weiterentwicklung mit einer attraktiven Vergütung und sehr guten Sozialleistungen.

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Online-Portal.

     

     

    Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung